Die Firmageschickte

2014

Die Innovation geht weiter

Neues Labor, neue Reihe, neue Unternehmensform.

Im April wird ein neues Labor für die Testläufe der Prototypen eröffnet.

Im Oktober ändert Base Protection ihre Unternehmensstruktur. Fegemu Sa wird der Alleingesellschafter.

Im November wird die innovative Reihe Classic Plus eingeführt, in der das “Tpu-Skin” Patent “Ultraflex” wird.

2013

Ein einziger sitz

Zentrale Produktionsanlage.

Im Februar 2013 in dem via dell'Unione Europea Sitz, wo schon die Büros (Buchhaltung-, Verkaufs-, Forschungs- und Entwicklungsabteilung u.s.w.) tätig sind, wird die neue Produktionsabteilung eingeweiht.

Dies erlaubt eine bessere Prüfung der verschiedenen Produktionsphasen, eine schnellere Erledigung der Marktanfragen und eine direkte Mitarbeit zwischen Designer und Arbeiter.

2012

Ständiges Wachstum

Bereit für die außereuropäischen Märkte.

Base Protection wächst ständig. Der Umsatz im 2012 beträgt über 12 Mio. Euro: die Marke ist bereit, in die außereuropäischen Ländern, wie Arabien, Nord Amerika und Russland, exportiert zu werden.

Das Management fasst einen bedeutenden, weltweiten 2jährigen-Investitionsplan für neue Produktionstechnologien, Forschung und Entwicklung, technologischen Lösungen, Zertifikation der Umwelt-, und Qualitätskontrollsysteme.

2011

Base Protection fährt an die Adria

Die Classic und Smart Reihe sprechen Albanisch.

Die Entwicklung der MISS BASE Reihe: die Damenschuhe mit der Dry'n Air Einlegesohle.

Für die Produktion der Classic und Smart Reihe in Albanien wird die Gesellschaft PROTEC Shoes Shpk gegründet.

2010

Neuheiten im katalog

Die neuen erschwinglichen doch leichten und abriebfesten Schuhe.

Die Entwicklung der SMART Reihe: die “Basic” Schuhe mit dem besten Preis/Qualität Verhältnis. Sie sind leicht und flexibel dank der durchtrittsicheren Einlegesohle aus ballistischem Textil.

Die Entwicklung der PLATINUM Reihe: die robusten Schuhe für extremste Bedingungen bei jeder Temperatur. Sie sind leicht dank der metallfreien Bestandteile und der “Dry'n Air plus” Einlegesohle.

2009

Dry'n Air prämie in Madrid

Die Fa. Base Protection patentiert die Dry'n Air Einlegesohle, die dank dem besonderen Umluftsystem (in der durchtrittsicheren Zwischensohle integriert) ein perfektes Schuhklima für den Fuß sichert.

Im April auf der SICUR Messe in Madrid bekommt Base Protection die renommierte "Safety & Health on Workplace" Prämie für die an dem Modell B618 angewandte Dry'n Air Technologie.

Die Entwicklung der RECORD Reihe: die leichten und atmungsaktiven Schuhe, komplett metallfrei.

Die Entwicklung der HYGIENE Reihe: die Schuhe für die Lebensmittelindustrie mit der STICKING Sohle, die ein hohen rutschhemmenden Koeffizient auch auf öligen und fettigen Boden bietet.

2007

Willkommen in Apulien

Base Protection zieht sich in Barletta um.

LaIn dem Sitzt in der dell'Unione Europea Straße auf einer Fläche von ca. 10.000 Qm erstrecken sich die Forschung, Entwicklung und Design Aktivitäten, die Industrialisierung, die Produktionskontrolle, das Marketing und die Logistik.
Das Base Team besteht aus 20 Leuten mit einem durchschnittlichen Alter von ca. 40 Jahren, davon 50% mit Hochschulabschluss und 35% Frauen.

2007

Base Protection mit Fegemu Unternhemergruppe

Die Firma nimmt sich den internationalen Markt vor.

Die Fa. Base Protection wird von der spanischen Unternehmergruppe Fegemu sa abverkauft. Die Gruppe, mit Sitzt in Spanien, Frankreich und Portugal, ist in Industriebedarf und Werkzeugmaschinen spezialisiert. Die Ausfuhrsphase nach den europäischen Märkten beginnt.

Die Entwicklung der TITANIUM Reihe: die Fachschuhe für jeder Arbeit.

2006

Der erste schritt nach dem erfolg!

Sicherheit, Komfort und Styl sehr geschätzt.

In dem Betrieb von Civitanova Marche arbeiten 12 Angestellte. Die Produktion ist vor allem an den italienischen Markt gerichtet ist. Der Umsatz des ersten Jahres erreicht über € 2 Mio. Die Verkäufe des folgenden Jahres verdoppeln sich.

2006

Tpu-Skin patent prämierung

Base Protection führt auf dem Markt einen Schuh mit einer geringen Laufsohle vor. Nur 0,2 mm Dicke. Elastizität und Dämpfungseffekt garantiert.

Am 16. März wurde der Geschäftsfürhrer Ing. Antonio Diterlizzi bei dem Security & Safe Award 06 in Mailand prämiert.
Die Tpu-Skin Technologie wurde bei dem Extraflex Modell angewandt und der Schuh bekam die erste Prämierung in der Innovationsklasse.
Wie man unter den Begründungen lesen kann “man habe das erneuerte Produkt geschätzt, dass die Haltungsprobleme der Arbeiter, die ständig mit gebogenen Fußen arbeiten, gelöst habe“.

Die Entwicklung der PLANET Reihe: der sportliche Sicherheitsschuh.

2005

Die erschaffung der Base Protection marke

Base Protection stellt Sicherheitsschuhe gemäß eines neuen Konzeptes her: Sicherheit zusammen mit Komfort und Styl.

Die Entwicklung der TPU-Skin Sohle. Es handelt sich um ein neues Produktionsverfahren, das die Sohle der Base Protection Schuhe auch unter der strengsten Arbeitsbedingungen extrem ERMÜDUNGSHEMMEND macht. Der Markt und die Experten auf dem Gebiet des Sicherheitssektors haben diese Innovation sofort geschätzt. Die Technologie wird sofort patentiert.

Die Entwicklung der CLASSIC Reihe: die “erste Wahl“ für einen zweckmäßigen Schuh.